Tomaten-Brot-Salat

Zutaten für zwei Portionen:

  • 400 g Romatomaten
  • 2 Vollkornbrötchen
  • 20 g Parmesan
  • 20 g Pinienkerne
  • 15 schwarze Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 7-8 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 2 Stiele Thymian
  • 3 Stiele Basilikum
  • eine Prise Zucker oder ein Spritzer Süßstoff
  • Meersalz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Ofen auf 100 Grad vorheizen. Tomaten waschen, trocken tupfen und Ober- und Unterseite abschneiden. Tomaten halbieren und in eine große Auflaufform oder auf ein Backblech legen, mit 2 Esslöffeln Olivenöl beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Schwarze Oliven dazu geben.

2. Knoblauch schälen und in feine Würfelchen schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Thymian und Knoblauch auf den Tomaten verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 100 Grad Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. eine Stunde garen.

3. Während dessen Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Vollkornbrötchen in Scheiben schneiden und danach in der Pfanne in 2-3 Esslöffeln Olivenöl von beiden Seiten goldbraun rösten. Herausnehmen und auf ein Küchenkrepp legen.

4. Basilikum waschen, trockentupfen und grob hacken. Parmesan hobeln. 3 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Balsamico, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker bzw. einen Spritzer Süßstoff verquirlen.

5. Nach einer Stunde Tomaten aus dem Ofen nehmen. Vollkornbrötchenscheiben in kleine Stücke rupfen. Tomaten mit Brötchenstücken und Pinienkernen mischen.

6. Die Vinaigrette auf dem Tomatensalat verteilen, mit Basilikum bestreuen und kräftig durchmischen. Am Ende mit Parmesanhobeln bestreuen.

admin