Möhren-Kokossuppe

Zutaten für zwei Portionen:Möhren-Kokossuppe

  • 300 g Möhren
  • 200 ml Kokosmilch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 20 g frischen Ingwer
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Zwiebel
  • Koriander
  • 2 Esslöffel Kokosraspeln oder -chips
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Möhren schälen und grob würfeln. Den Ingwer und die Zwiebel schälen und fein hacken.

2. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen. Die Möhren, den Ingwer und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten kochen.

3. Die Suppe in ein hohes Gefäß geben und mit dem Küchenstab fein pürieren. Alles wieder in den Topf geben und Kokosmilch zugeben. Die Suppe nun erneut aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Kokoschips (oder Kokosraspel) in einer beschichteten Pfanne anrösten. Koriander fein hacken. Die Suppe auf zwei Teller verteilen und mit Kokoschips und Koriander bestreuen und mit einem Garnelenspieß servieren.

admin