Melanzane alla parmigiana

Zutaten für zwei Portionen:Melanzane

  • zwei Auflaufformen (so groß, dass jeweils eine Aubergine hinein passt), einen kleinen Topf und eine Grillpfanne oder einen Backofen
  • eine größe oder zwei kleine Auberginen
  • 50-70 g Parmesan
  • einen Mozzarella
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • Kräuter nach Belieben (Rosmarin, Oregano, Thymian, Basilikum)

Zubereitung:

1. Auberginen waschen und trocken tupfen. Stiele abschneiden. Die Auberginen längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Küchenkrepp legen. Beide Seiten gut salzen. 20 Minuten ruhen lassen.

2. Parmesan reiben. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauchzehe schälen. Mozzarella in feine dünne Scheibchen schneiden. Kräuter fein hacken.

3. Zwiebeln kurz in einem kleinen Topf mit etwas Olivenöl anbraten, Knoblauch hineinpressen. Mit passierten Tomaten ablöschen, salzen, pfeffern und einkochen lassen. Kräuter hinzu tun.

4. Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Grillpfanne warm werden lassen.

5. Auberginen gut abspülen und trocken tupfen. Etwas Olivenöl in die Auflaufformen geben. Anschließend Auberginenscheiben darin wenden und in einer Grillpfanne anbraten, etwas salzen und auf ein Küchenkrepp legen.

6. Einen Esslöffel Tomatensoße auf den Boden jeder Auflaufform geben. Darauf eine der größeren Auberginenscheiben legen. Auf die Auberginenscheibe etwas geriebenen Parmesan streuen und ein paar Scheiben Mozzarella drauflegen. Dann darauf wieder einen Esslöffel Tomatensoße verteilen … usw.

7. Auflaufformen auf die mittlere Einschubleiste stellen. Je nach gewünschtem Bräunungsgrad nach 15-20 Minuten servieren.

admin