Avocado-Orangen-Fenchel-Salat mit Babyspinat und Orangen-Senf-Vinaigrette

Zutaten für vier Portionen: 

  • 30 g Babyspinat
  • 2 Avocados
  • 2 Bio-Orangen
  • eine Fenchelknolle
  • eine Frühlingszwiebel
  • Saft einer halben Limette oder Zitrone
  • 8 Cocktailtomaten (gelb, orange, rot)
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Weißweinessig oder alternativ Balsamicoessig (weiß)
  • 1 Teelöffel mittelscharfer Senf
  • eine Prise Zucker oder ein Spritzer flüssigen Süßstoff
  • Salz und Pfeffer
  • Estragon
  • etwas Parmesan

Zubereitung:

1. Babyspinat waschen, gut abtropfen lassen und beiseite legen. Cocktailtomaten waschen, abtrocknen und halbieren. Fenchel waschen, Strunk herausschneiden und ggf. die äußeren Blätter entfernen. Fenchel anschließend in sehr dünne Scheiben schneiden.

2. Die Orangen mit warmen Wasser abwaschen und Orangenschale abreiben. Die Orangen schälen (dabei die weiße Haut entfernen) und mit einem scharfen Messer über einer Schüssel filetieren. Den Orangensaft dabei auffangen.

3. Eine halbe Zitrone oder Limette auspressen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauslösen und in Würfel schneiden. Damit das Fruchtfleisch nicht braun wird, sofort mit Zitronen- oder Limettensaft beträufeln.

4. Die Frühlingszwiebel waschen und klein hacken. Estragon waschen, trockentupfen fein hacken. Aufgefangenen Orangensaft, Orangenzeste, Olivenöl, Senf und Essig verrühren. Frühlingszwiebel und Estragon hinzugeben und mit Zucker, Salz sowie Pfeffer abschmecken. Mit der Hälfte des Dressings die Avocadowürfel marinieren.

5. Babyspinat und Fenchel mit dem restlichen Dressing in einer großen Schüssel mischen. Zusammen mit den marinierten Avocadowürfeln auf Tellern anrichten und mit Orangenfilets, Cocktailtomaten sowie etwas gehobelten Parmesan garnieren und servieren.

Dazu passen ein paar Scheiben (Vollkorn-)Baguette und ein Glas Weißwein.

Tipp:

Für etwas mehr Farbe kann der Salat beispielsweise auch mit oder auf Radicchioblättern serviert werden.

admin